Eine Reise an einem Ort

Diese Reise begann im April 2011 und dauert noch an - kleine Schritte und doch am selben Ort - und hier lege ich ein kleines Reisetagebuch vor, in dem immer wieder Neues steht zum Verlauf der Reise - an einem Ort.

Montag, 30. Juli 2012

Sommerpause

Die angekündigten Temperaturen wurden tatsächlich erreicht, seit gestern gibt es mal wieder eine kleine Abkühlung. Allerdings stehen bereits ab Mittwoch laut Wettervorhersage bereits wieder 30°C vor der Tür. Passend zum Beginn des zweiten NaNoWriMo Camps. Es ist wieder recht ruhig hier, im Garten wächst alles (vor allem die Sonnenblumen und Kürbisse), aber den Rasen habe ich im Griff. Bei etwas durchwachsenem Wetter heute den ganzen Tag in der Holzwerkstatt zugebracht und nach anfänglichem Holz suchen ab ca. 10 Uhr unverdrossen (mit kurzer Pause) bis 17 Uhr gesägt, geraspelt und geschmirgelt. Einen kleinen Vorgeschmack? Bitte sehr:


Das bisherige Gesamtergebnis ist unter Impressionen zu finden. Morgen geht es damit wohl weiter!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen