Eine Reise an einem Ort

Diese Reise begann im April 2011 und dauert noch an - kleine Schritte und doch am selben Ort - und hier lege ich ein kleines Reisetagebuch vor, in dem immer wieder Neues steht zum Verlauf der Reise - an einem Ort.

Freitag, 25. Dezember 2015

Ode to Joy

Auch wenn es sicherlich nicht ganz so Flash war wie es heißt, finde ich es trotzdem einfach nur schön :)

Freitag, 18. Dezember 2015

es weihnachtet allwieder

und wir haben derzeit Probleme mit Internet und Telefon, Telefon geht gar nicht, Internet nur manchmal (ich hoffe, es hält bis zum Ende der Zeilen). Meine Küche wurde rechtzeitig fertig renoviert, bin fast 7 Wochen krankheitsbedingt ausgefallen, was mich zeitlich sehr zurückgeworfen hat.
Es war auch aim letzten Quartal des Jahres noch einiges los, zuletzt mit dem Adventsmarkt in Reetz und eine Woche danach Adventsmarkt an der St. Marienkirche in Bad Belzig, Monika wieder mit ihren Klangschale im Raum der Stille und ich stand diesmal einigermaßen windgeschützt hinter der Kirche und bot Intuitives Bogenschießen an. Leider war es nicht möglich, noch ein deutliches Hinweisschild aufzustellen, der Wind hat es immer wieder umgeweht, so dass mich nicht so viele menschen gefunden haben, wie es vielleicht möglich gewesen wäre. Aber wieder einmal konnte ich doch einige Menschen an das Bogenschießen heranführen und hatte wie immer meinen Spaß daran.
Jetzt gehen wir in die Winterpause, morgen wird der Baum geholt, am Sonntag geht die Weihnachtspost auf Reisen und nächste Woche wird meine neue Küche mit dem inzwischen traditionellen Fondue zu Heiligabend so richtig in Betrieb genommen.
Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!