Eine Reise an einem Ort

Diese Reise begann im April 2011 und dauert noch an - kleine Schritte und doch am selben Ort - und hier lege ich ein kleines Reisetagebuch vor, in dem immer wieder Neues steht zum Verlauf der Reise - an einem Ort.

Freitag, 10. Juni 2016

Nachlese zum Tag der offenen Tür

Eine Zählung auf unserer Tafel ergab 40 Personen, die uns besucht und sich auch verewigt hatten. Dem Tag der offenen Tür waren 1 1/2 Wochen Arbeit vorangegangen, am Samstag noch einmal 11 Stunden mit diesem und jenem und solchem und welchen und auch am Sonntag selbst hatten wir nach einem ausgiebigen Frühstück ordentlich zu tun, bis alles so hergerichtet war wie gewünscht, schließlich konnten wir erst dann alle Bänke und Tische aufstellen. Der Garten hat lange nicht mehr so gut ausgesehen und ich hoffe, meine pünktlch nach dem Tag eingetroffene Erkältung (sowas Blödes mitten im Sommer) ist bald wieder auskuriert, damit ich weiterhin regelmäßig im Garten werkeln kann.
Monika hatte am Samstag noch einmal alle Register gezogen, um das Buffet mit Kuchen und Torten zu füllen, Juliane hatte am Sonntag spontan die Idee, statt Tee einfach Bowle anzubieten - bei den Temperaturen eine ausgezeichnete Idee.
Insgesamt war es ein sehr entspannter Tag mit angenehmen Gästen, positiven Rückmeldungen und wirklich leckerem Essen. Ein Stück der Erdbeertorte hatte Monika noch für mich gerettet, die war als erstes weg.
Fazit: trotz aller Arbeit wird es auch im nächsten Jahr wieder einen Tag der offenen Tür geben. 
Und nun genug der Worte: lasst Bilder sprechen.

Pfingstrose

Blick auf einen Kräutergarten

Bowle mit den ersten Erdbeeren aus dem Garten

Hofansicht

Monika Giesa bittet herein

Willkommen bei uns

Hofansicht

schattiges Plätzchen unter den Kirschbäumen

das Buffet

die erwähnte Erdbeerknispeltorte

gemütliches Sitzen und Plaudern

die ersten Bogenschützen

Karin mit einem ihrer Lieblingsbögen

'und jetzt den Arm gerade nach hinten ziehen'

genau so

Kräuterführung mit Juliane
Wünsche allen einen guten Einstieg ins Wochenende

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen